Skip to main content

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) verpflichtet die RWS Gebäudeservice GmbH und die RWS Cateringservice GmbH zur Einrichtung einer LkSG Beschwerdestelle mit einem Beschwerdeverfahren.

Das Beschwerdeverfahren soll Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder Dritten ermöglichen, auf menschenrechtliche und umweltbezogene Risiken oder auf die Verletzung menschenrechts- oder umweltbezogener Pflichten entlang der eigenen Lieferkette oder im eigenen Geschäftsbereich hinzuweisen. Der Gesetzestext zum LkSG ist online.

Die Grundsatzerklärung, die Kontaktdaten der LkSG-Beschwerdestelle, die Verfahrensordnung für das LkSG-Beschwerdeverfahren und die Hinweise zum Datenschutz wurden nachfolgend je Firma hinterlegt.

Beschwerdestelle

Beschwerden oder Hinweise können an folgende Beschwerdestellen per E-Mail oder per Post im Unternehmen eingereicht werden:

Unternehmen
Zugangsweg
Beschwerdestelle mit Kontaktdaten

RWS Gebäudeservice GmbH
per Post
RWS Gebäudeservice GmbH
-LkSG-Beschwerdestelle-
Zschortauer Straße 8
04129 Leipzig

RWS Gebäudeservice GmbH
per E-Mail

 

Verfahrensordnung zum Beschwerdeverfahren

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Verfahrensordnung zum Beschwerdeverfahren .

 

Grundsatzerklärung

RWS übernimmt Verantwortung für die Achtung und Stärkung der Menschenrechte innerhalb des eigenen Geschäftsbereiches und für den Umweltschutz durch ein angemessenes Management ihrer Lieferketten. Zum Geschäftsbereich der RWS Gebäudeservice GmbH zählen auch die verbundenen Unternehmen, insbesondere die RWS Sicherheitsservice GmbH, die Dietmar Krömer GmbH und die VRD Dienstleistungen GmbH. Die Grundsatzerklärung der RWS Gebäudeservice GmbH kann vollständig und im Wortlaut gelesen werden.

 

Hinweise zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Hinweisen zur Datenverarbeitung bei Beschwerden nach dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) .

 

Empfehlung zum Vorgehen

Um Ihnen antworten und Ihre Beschwerde oder Ihren Hinweis bestmöglich bearbeiten zu können, benötigen wir folgende Informationen:

  1. Ihren Namen sowie Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse).
  2. Welche Handlung des Unternehmens oder eines Lieferanten steht mit Ihrer Beschwerde im Zusammenhang?
  3. Bitte erläutern Sie uns möglichst detailliert die nachteiligen Auswirkungen oder Risiken und wie Sie davon betroffen sind. Bitte fügen Sie ggf. Unterlagen bei.
  4. Bitte nennen Sie uns unsere Regelungen, die wir verletzt haben sollen.
  5. Was erhoffen Sie sich von der Beschwerde?
  6. Wie kann das Unternehmen Ihrer Beschwerde am besten gerecht werden?

Selbstverständlich behandeln wir die von Ihnen gemachten Angaben vertraulich.

Beschwerdestelle

Beschwerden oder Hinweise können an folgende Beschwerdestellen per E-Mail oder per Post im Unternehmen eingereicht werden:

Unternehmen
Zugangsweg
Beschwerdestelle mit Kontaktdaten

RWS Cateringservice GmbH
per Post
RWS Cateringservice GmbH
-LkSG-Beschwerdestelle-
Gebäude 33, Am Alten Flughafen 1
04356 Leipzig

RWS Cateringservice GmbH
per E-Mail

 

Verfahrensordnung zum Beschwerdeverfahren

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Verfahrensordnung zum Beschwerdeverfahren .

 

Grundsatzerklärung

RWS übernimmt Verantwortung für die Achtung und Stärkung der Menschenrechte innerhalb des eigenen Geschäftsbereiches und für den Umweltschutz durch ein angemessenes Management ihrer Lieferketten. Zum Geschäftsbereich der RWS Cateringservice GmbH zählt ebenso die RWS Hauswirtschaft GmbH als verbundenes Unternehmen. Die Grundsatzerklärung der RWS Cateringservice GmbH kann vollständig und im Wortlaut gelesen werden.

 

Hinweise zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Hinweisen zur Datenverarbeitung bei Beschwerden nach dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG). .

 

Empfehlung zum Vorgehen

Um Ihnen antworten und Ihre Beschwerde oder Ihren Hinweis bestmöglich bearbeiten zu können, benötigen wir folgende Informationen:

  1. Ihren Namen sowie Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse).
  2. Welche Handlung des Unternehmens oder eines Lieferanten steht mit Ihrer Beschwerde im Zusammenhang?
  3. Bitte erläutern Sie uns möglichst detailliert die nachteiligen Auswirkungen oder Risiken und wie Sie davon betroffen sind. Bitte fügen Sie ggf. Unterlagen bei.
  4. Bitte nennen Sie uns unsere Regelungen, die wir verletzt haben sollen.
  5. Was erhoffen Sie sich von der Beschwerde?
  6. Wie kann das Unternehmen Ihrer Beschwerde am besten gerecht werden?

Selbstverständlich behandeln wir die von Ihnen gemachten Angaben vertraulich.

Aktuelles

Fordern und Fördern in Chemnitz

Einarbeitung einer neuen Kollegin bei RWS Gebäudeservice GmbH in Chemnitz

Nicole Malzahn: „Wir legen großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem in den Bereichen Gebäudereinigung, Glasreinigung und Grundreinigung. Unser Ziel ist es, Ihnen nicht nur eine Arbeitsstelle, sondern auch kontinuierliche Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Auch für Quereinsteiger sind wir offen und bieten Praktika an“.


weiterlesen


Quelle: https://rws-gruppe.de/lieferkettensorgfaltspflichtengesetz/ | Datum: 2024-06-26 00:38:51