Skip to main content

Erfolgsgarant: Qualifizierung und Schulung

Wir setzen auf die ausgeprägte fachliche und soziale Kompetenz, das Engagement und die Kreativität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese fördern und entwickeln wir kontinuierlich.

In immer kürzerer Zeit drängt heute Neues auf uns ein. Unser Qualitätsanspruch an die Gebäudereinigung, Hausmeister- und Wirtschaftsdienstleistungen, die Gemeinschaftsversorgung und Sicherheitsleistungen sind hoch, der Wettbewerb hart. Kundenansprüche wachsen. Qualifizierung sichert, dass wir unseren Ansprüchen und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden und wir dabei niemanden von unseren Mitarbeitern dauerhaft überfordern.

RWS Akademie – unser Schlüssel zum Erfolg

Mit der RWS Akademie haben wir schon vor Jahren eine eigene Plattform geschaffen, die alle Fortbildungsaktivitäten koordiniert und bündelt. Im Programm der Akademie finden sich Basisseminare für Neueinsteiger und Aufbaukurse für Fortgeschrittene. Da geht es um Mitarbeiterführung und Personalmanagement für Fortgeschrittene, um Psychologie im Vertrieb sowie um Rechtsfragen.

Neben generellen Themen wie Kundenorientierung und Kundenmanagement stehen fachspezifische Kurse für Mitarbeiter der einzelnen Unternehmen im Fokus. Da kann es um grundlegende Reinigungsverfahren, neue Reinigungsmittel oder die Kalkulation von Auftragsvolumen gehen. Küchenkräfte qualifizieren sich zu altersgerechter Ernährung oder der Zubereitung von Sonderkost. Sicherheitsbeauftragte und Ersthelfer werden geschult, Wachschützer trainieren Gefahrenabwehr.

Je nach Bedarf stehen neben Gruppenveranstaltungen ganz individuelle Coachings. Lebenslanges Lernen wird bei der RWS Gruppe als Qualitätsgarant begriffen, der die Einzelnen wertschätzt und motiviert.

Einarbeitung mit Mentoren

Bisher durchlaufen neue kaufmännische RWS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Pflichtseminare als Teil ihrer Einarbeitung. Das Verfahren wird ausgeweitet. Gewerbliche Beschäftigte werden natürlich an ihrem jeweiligen Arbeitsplatz gründlich eingearbeitet und geschult. Sie erhalten Gelegenheit, notwendige Berechtigungen zum Führen von Fahrzeugen und für den Betrieb von Maschinen zu erwerben oder sich darüber hinaus weiterzubilden. Jüngere kaufmännische Führungskräfte profitieren über einen längeren Zeitraum von Rat und Hilfe Erfahrener im Rahmen eines bewährten Mentorenprogramms.

Qualifizierung und Schulung ist immer mit Selbsterkenntnis verbunden. Bei der RWS Gruppe werden Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit gefördert. Es geht im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements aber auch darum, die eigene Leistungsfähigkeit richtig einzuschätzen und zu erhalten. Das schließt den Umgang mit Druck und Stress ein, aber auch Überlegungen, wie in Konflikten die persönliche Widerstandsfähigkeit erhalten und wiedererlangt werden kann. Die Analyse spezifischer Arbeitsplatzanforderungen kann das unterstützen. Auch solche Themen gehören zu unserem Weiterbildungsprogramm, welches jährlich geprüft, weiterentwickelt und ausgebaut wird.

Ausbildung stärkt die neue Mitarbeitergeneration

RWS bildet aus. Junge Menschen, auch aus sozial benachteiligten Milieus, erhalten in der RWS Gebäudeservice GmbH, der RWS Cateringservice GmbH und der RWS Sicherheitsservice GmbH die Möglichkeiten, durch Praktika berufliche Orientierung zu gewinnen oder werden im Rahmen von Modellprojekten qualifiziert. Darüber hinaus bilden die Unternehmen im dualen System kaufmännischen Nachwuchs aus. Auch Gebäudereiniger-Gesellen, junge Köchinnen und Köche kommen aus dem eigenen Unternehmen. Erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder engagieren sich für die neue Mitarbeitergeneration und schaffen ein Karriere-Sprungbrett.

Ihr Ansprechpartner

rws-gebaeudeservice_jana salewski

Jana Salewski
Sekretärin RWS Akademie

Telefon: 0341 561067-234
Telefax: 0341 561067-25
E-Mail

Karriere & Jobs

Rund 3.500 Kollegen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin, Brandenburg und Niedersachsen

Passende Nachrichten: