Skip to main content

Mit neuen Spielsachen ins neue Kita-Jahr: RWS Hauswirtschaft GmbH beschenkt zwei Kitas in Altenburg

Die Kinder in zwei Kindertagesstätten im thüringischen Altenburg starten dank einer Sachspende der RWS Hauswirtschaft GmbH Niederlassung Chemnitz mit tollen neuen Spielsachen ins neue Kita-Jahr. Mit den kindgerechten Geschenken brachte die RWS Hauswirtschaft die Kinderaugen zum Strahlen.

Die Idee entstand im Gespräch zwischen Ralf Hopperdietzel, Niederlassungsleiter der Niederlassung Chemnitz, und Romy Dressel, Gebietsleiterin der Niederlassung Chemnitz: den Kindern der Kindertagesstätte „Holzhaus“ und der Kindertagesstätte „Brummkreisel“ in Altenburg, beide in Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Altenburger Land e. V., eine Freude zu machen. Die RWS Hauswirtschaft GmbH betreut beide Einrichtungen schon seit 2006 in den Bereichen Hauswirtschaft und Reinigung. Jeweils zwei Mitarbeiterinnen der RWS sind in beiden Kitas beschäftigt und kümmern sich mit viel Herzblut und Engagement vor Ort um das Wohl der Mädchen und Jungen.

Romy Dressel suchte das Gespräch mit den Leiterinnen der Kitas, und gemeinsam entwickelte man schnell Ideen für das jeweils passende Geschenk. Zum Kindertag am 1. Juni, der in beiden Kitas gebührend gefeiert wurde, hatte sie dann die dankbare Aufgabe, den Kindern die Überraschungen zu überbringen.

Gemeinsam mit RWS-Mitarbeiterin Janet Burs (hinten rechts) übergab Gebietsleiterin Romy Dressel (vorne links) die Murmelbahnen an Kita-Leiterin Isabell Müller (vorne rechts) und die Kinder der Kita „Holzhaus“.

Isabell Müller, Leiterin der Kita „Holzhaus“, hatte hölzerne Murmelbahnen vorgeschlagen. Und so brachte Romy Dressel fünf liebevoll verpackte Geschenke mit, für jede der fünf Gruppen der Kita eines. Mit leuchtenden Augen öffneten die Kinder die Päckchen. Natürlich wurden die Murmelbahnen sofort in Beschlag genommen und ausprobiert.

Für die Kita „Brummkreisel“ hatte sich Leiterin Sandy Schlehahn zwei gemütliche knallrote Sitzkegel für den Garten gewünscht. Diese waren rechtzeitig angekommen und aufgestellt worden, so dass Romy Dressel sie am Kindertag bei bestem Wetter offiziell übergeben konnte. Mit Begeisterung wurden sie „belagert“ und dienten gleich als farbenfroher Hintergrund für ein Erinnerungsfoto.

An die Kinder der Kita „Brummkreisel“ übergab Gebietsleiterin Romy Dressel (vorne links) zwei Sitzkegel, die gemeinsam mit Kita-Leiterin Sandy Schlehahn (vorne rechts) gleich ausprobiert wurden.

Mit den beiden neuen Ruheoasen im Garten des „Brummkreisel“ und den anregenden und die Geschicklichkeit fördernden Murmelbahnen im „Holzhaus“ starten die Kinder nun Anfang September in das neue Kita-Jahr. Die RWS Gruppe wünscht ihnen ein schönes Jahr mit viel Freude am Spielen und Lernen. Es gehört zur Philosophie des Unternehmens, seine Kunden nicht nur mit seinen Dienstleistungen umfassend und persönlich zu betreuen, sondern sich auch darüber hinaus für sie zu engagieren und soziale Verantwortung zu übernehmen.


Quelle: https://rws-gruppe.de/mit-neuen-spielsachen-ins-neue-kita-jahr-rws-hauswirtschaft-gmbh-beschenkt-zwei-kitas-in-altenburg/ | Datum: 2021-09-23 11:55:43