Skip to main content

RWS sorgt für glänzende Eröffnung des neuen Sozialzentrums der Volkssolidarität

rws_gebaeudeservice_leipzig_sozialzentrum_volkssolidaritaet_01Nach 21 Monaten war es am 9. Juli 2015 endlich so weit: Der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V. eröffnete feierlich sein neues Sozialzentrum „An den Gärten“ in Leipzig-Lindenau. Mit der Festveranstaltung besiegelte der soziale Träger eines seiner größten Bauvorhaben seit seiner Gründung vor 25 Jahren. Ein Vorhaben, welches auch großes Engagement, Einsatzbereitschaft und Flexibilität der Mitarbeiter um Yvonne Klose, Niederlassungsleiterin der RWS Gebäudeservice GmbH (RWS) in Leipzig, bedeutete.

Gerade in den letzten Tagen eines solchen Bauvorhabens kann es schon einmal turbulent zugehen. An mehreren Stellen wird noch gewerkelt und finale Restarbeiten werden an Wand, Decke und Inneneinrichtung verrichtet. Dadurch legt sich immer wieder feiner Staub über die Flächen. Bereiche, die bereits gereinigt waren, gilt es noch einmal den letzten Schliff zu verleihen. „So ein Kraftakt konnten wir nur im Team bewältigen. Kolleginnen und Kollegen aus dem benachbarten Altenpflegeheim ‚Sonnenschein‘ sowie aus den unterschiedlichsten Gebieten der Niederlassung haben uns vor Ort tatkräftig unterstützt. Das nenne ich vollen Einsatz“, bedankt sich Yvonne Klose. „Ich bin stolz darauf, dass wir auch in der Schlussphase der Eröffnung souverän und ruhig unsere Arbeit verrichtet haben. Besonders, wenn man die integrale Gestaltung des Sozialzentrums berücksichtigt.“ So vereint das Haus in der Demmeringstraße eine vollstationäre Pflege und Betreuung von 72 Bewohnern, eine Tagespflege von 12 Senioren, eine Sozialstation und die um 40 Plätze erweiterte Integrations-Kindertagesstätte „Prisma“.
rws_gebaeudeservice_leipzig_sozialzentrum_volkssolidaritaet_04

Das Sozialzentrum "An den Gärten" des Stadtverbands Volkssolidarität Leipzig. Foto: Uwe Schürmann

Das Sozialzentrum „An den Gärten“ des Stadtverbands Volkssolidarität Leipzig. Foto: Uwe Schürmann

v.l.n.r.: Yvonne Klose (RWS), Christine Manz und Olaf Wenzel (Volkssolidarität) sowie Volkmar Ruppert (RWS). Foto: Uwe Schürmann

v.l.n.r.: Yvonne Klose (RWS), Christine Manz und Olaf Wenzel (Volkssolidarität) sowie Volkmar Ruppert (RWS). Foto: Uwe Schürmann

Sind Hygiene, Sauberkeit, Werterhaltung und Pflege stets wesentliche Faktoren der Reinigungsqualität, nehmen diese bei medizinischen und sozialen Einrichtungen nochmals eine besondere Rolle ein. Dass dies die Mitarbeiter der RWS mit Brillanz können, beweisen sie bereits seit Januar 2014 mit der Grund- und Glasreinigung sowie dem Wäscheservice im benachbarten Altenpflegeheim „Sonnenschein“. Umso mehr freuen sie sich, dass sie nun auch das neue Sozialzentrum mit der Reinigung und dem Wirtschaftsdienst betreuen dürfen. „Dies haben klar wir unseren Mitarbeitern vor Ort zu verdanken. Ihrer sehr guten Leistung und Qualität der Reinigung, Ihrer Freundlichkeit und Aufmerksamkeit gegenüber den Bewohnern, ihrer guten Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal sowie ihrer Flexibilität im Alltag“, so Yvonne Klose.

Die RWS heißt die Mitarbeiter der Volkssolidarität herzlichen willkommen in ihren neuen Büroräumen.

Die RWS heißt die Mitarbeiter der Volkssolidarität herzlichen willkommen in ihren neuen Büroräumen.

Lobende Worte, die ebenfalls bei der Eröffnungsfeier des neuen Sozialzentrums am 9. Juli 2015 von der Geschäftsführung der Volkssolidarität Leipzig fielen. Bis zu letzten Minute reinigten und schmückten die RWS-Mitarbeiter das Objekt. Während Christine Manz und Olaf Wenzel, Geschäftsführung und Vorstand der Volkssolidarität Leipzig, ihre Gäste aus Politik, Wirtschaft und Soziales in Empfang nahmen, verließen die Heinzelmännchen der RWS das Haus still und leise über den Hintereingang.

Und auch, wenn die Geschäftsstelle des Stadtverbandes erst Mitte August 2015 in das vierte Obergeschoss einzieht – die RWS heißt alle Gäste, Besucher und Bewohner des Hauses bereits ab sofort „bienenwillkommen in den neuen Räumlichkeiten“.


Quelle: https://rws-gruppe.de/rws-sorgt-fuer-glaenzende-eroeffnung-des-neuen-sozialzentrums-der-volkssolidaritaet/ | Datum: 2018-07-12 09:39:01