Skip to main content

RWS Sicherheitsservice nach DIN 77200 zertifiziert

Die RWS Sicherheitsservice GmbH ist seit kurzem offiziell auch nach DIN 77200 zertifiziert. Mit dieser Zusatzzertifizierung über das Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 hinaus wird bescheinigt, dass  die Unternehmung alle Standards für Sicherheitsdienstleistungen erbringt und ein qualitativ hochwertiges Leistungsspektrum bietet.

Mit Einführung der Zertifizierungsrichtlinie DIN 77200 wurden vor Jahren erstmals einheitliche Mindeststandards für Sicherungsdienstleistungen definiert. Die Norm stellt grundlegende Anforderungen an die Organisation, die Personalführung sowie Qualifikation und Arbeitsweisen von Sicherheitsdienstleistern und umfasst ein dreistufiges Leistungskonzept.

Die Auditierung der RWS Sicherheitsservice GmbH erfolgte im Frühjahr 2014. Der TÜV Süd führte dazu Prüfungen in der Firmenzentrale in Leipzig und in einem von RWS betreuten Objekt in Dresden durch. Dabei standen fachliche Leistungs- und Organisationsstandards sowie die Qualifikation von Mitarbeitern und Führungspersonal im Mittelpunkt. Jens Scholz, Vertriebsleiter der RWS Sicherheitsservice GmbH, erläutert: “Die absolvierte Zertifizierung bescheinigt, dass wir ein vertrauensvoller, leistungsstarker Partner auf dem Gebiet der Sicherheitsdienstleistungen sind. Die Auditierung verdeutlicht, dass all unsere Sicherheitsstandorte das gleiche hohe Maß an Qualität liefern.“ Das sei vor allem für Kunden aus dem öffentlichen Bereich und für Wirtschaftsunternehmen wichtig und ein Plus für künftige Ausschreibungen.

Der hohe Qualitätsstandard der RWS-Sicherheitsdienstleistungen wird bereits durch das Qualitätsmanagementsystem gemäß 
DIN ISO 9001:2008 bescheinigt, nach dem die RWS Sicherheitsservice GmbH schon seit 2005 zertifiziert ist.