Skip to main content

RWS-Cateringservice rockte die Sommernacht

Eine „Disconacht der 80er Jahre“? Dahin entführte die RWS Cateringservice GmbH am 22. Juni über 80 kaufmännisch-technische Mitarbeiter/innen und sämtliche Küchenleiter in die Leipziger Central Location zum Sommerfest. Neben toller Stimmung war für Geschäftsführerin Cornelia Härtel wichtig, „alle Mitarbeiter, auch aus weiter entfernt liegenden RWS-Küchen, zu treffen und ihnen herzlich für ihr Engagement und die geleistete Arbeit zu danken“. Neben dem Dank und der Freude, dass Kolleginnen und Kollegen aus allen RWS-Produktionsküchen zusammentrafen, überwog an diesem Abend eindeutig der Spaß.

Da freut sich jeder Farbkasten

 

Ein perfekt gestyltes Trio

„Sie schmeißen sich in Ihr Pailettenteil, werfen Ihre Schlaghose an, Ihr Minikleid und ihre Rüschenhemd um und setzten Ihre Afro-Perücke auf. Wir feiern eine funkelnde Disconacht der 80ere Jahre“, hatte es in der Einladung geheißen. Und man ließ sich nicht zweimal bitten. Viele tolle Kostüme wurden getragen – zum Teil quietschbunt, glitzernd, extravagant zusammengestellt und mit den unvermeidlichen Accessoires der Zeit versehen. Selbst Kollegen hätten sich ihrem Disco-Outfit zunächst fast nicht wiedererkannt, heißt es. Und es wurde getanzt auf diesem Fest! Der DJ sorgte für die passenden Hits zum Motto. Und was lief da gleich noch mal alles in den Charts? „The Power of Love“ von Jeniffer Rush, „Radio Ga Ga“ von Queen, ABBA mit „Super Trouper“, Nena ließ „99 Luftballons“ steigen, Falco rockte Amadeus usw. Beste Stimmung herrschte auch in den Tanzpausen: Küchenleiter aus den Bereichen boten passende kleine Programmeinlagen, die von Modenschau über Tanz- bis zu Gesangsdarbietungen reichten.

 

Warten auf den Startschuss

 

Als dann noch ein Hula-Hoop-Reifen auftauchte, wurde spontan ein Ausdauer-Wettstreit gestartet. Die Dresdener Regionalvertriebsassistentin Jana Vogt (2.v.r.) konnte ihn für sich entscheiden und wurde mit einer Magnum-Flasche Sekt belohnt.

 

Überhaupt: Für Speis und Trank mussten die RWS-Cateringexperten an diesem Abend mal nicht selbst sorgen, sondern durften sich vom Angebot des Feinkostladens „Inn-Out“ verwöhnen lassen, der die Central Location in der Leipziger Arthur-Hoffmann-Straße betreibt. Das Buffett sorgte für zufriedene Gesichter. Und der ganze Abend weckte Lust auf Mehr – beim Sommerfest 2019.


Quelle: https://rws-gruppe.de/rws-cateringservice-rockte-die-sommernacht/ | Datum: 2018-07-16 09:25:37