Skip to main content

Regionaler Arbeitgeber RWS präsentiert sich auf der Integrationsmesse Chemnitz

Unter dem Motto „Interkultur für eine starke Wirtschaft“ stellte sich die RWS am 14. Juni 2017 auf der Integrationsmesse in Chemnitz vor. Im Fokus stand die Ansprache von Migrantinnen und Migranten, die einen Ausbildungsplatz oder Arbeitsplatz in der Region suchen.

Gemeinsam mit der Stadtverwaltung Chemnitz und lokalen Akteuren veranstaltete die solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH am 14. Juni 2017 die 6. Integrationsmesse im DAStietz in Chemnitz. Unter der Schirmherrschaft von Gunnar Bertram, Präsident der Regionalkammer Chemnitz der Industrie- und Handelskammer, präsentierten sich von 10.00 bis 14.00 Uhr 20 Arbeitgeber und Vertreter der Wirtschaft aus Chemnitz und der Region. Mit dabei war auch die Niederlassung Chemnitz der RWS Gebäudeservice GmbH.

v.l.n.r: Erika Haugk, RWS Gebietsleiterin, und Dana Claus, Leiterin der RWS Niederlassung Chemnitz, präsentieren die RWS Gebäudeservice GmbH auf der Integrationsmesse in Chemnitz.

„Eine sehr gute Gelegenheit uns vorzustellen,“ sagt Dana Claus, Leiter der Niederlassung. „Die Integrationsmesse richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die sich auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz befinden. Wir sind ein starker Arbeitgeber in der Region und freuen uns ihnen einen Einstieg in den Beruf zu ermöglichen.“ Damit Sprachbarrieren gar nicht erst entstehen konnten, standen den Interessenten und dem regionalen Gebäudereiniger bei allen Gesprächen Sprachlotsen zur Seite und übersetzten ins Persische, Arabische, Russische und Englische. „Dieser Service hat uns für das gegenseitige Kennenlernen sehr geholfen,“ erzählt die Niederlassungsleiterin weiter. „Dass für eine Anstellung bei uns das Erlernen der deutschen Sprache eine Grundvoraussetzung ist, war allen Interessenten klar, ebenso wie die Offenheit und Anpassungsfähigkeit an die deutsche Mentalität. Wir wollen saubere Arbeit leisten. Soziale Kompetenzen wie Pünktlichkeit und Gewissenhaftigkeit sind uns in der Reinigung von Kindertageseinrichtungen, Schulen oder Senioreneinrichtungen wichtig.“

Dana Claus informiert über Jobs bei der RWS Gebäudeservice GmbH. Ein Dolmetscher hilft bei der Übersetzung.

Neben Gesprächen mit Bewerbern für einen Job als Reinigungskraft bei der RWS tauschten sie sich mit sozialen Verbänden zum Thema Integration aus.

Um rechtliche Hintergründe sowie Möglichkeiten zur sprachlichen Förderung der Interessanten zu erhalten, standen den Bewerbern und Unternehmen vor Ort Behörden sowie integrationsfördernde Bildungs- und Beratungseinrichtungen als Ansprechpartner zur Verfügung. „Wir haben uns intensiv mit Vertretern der Agentur für Arbeit sowie dem Amt für Integration ausgetauscht. Für weiterführende Informationen und Hinweise für eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt sind wir sehr dankbar. Ob Mitarbeiter mit oder ohne Migrationshintergrund: Wir wollen, dass sie bei uns langfristig eine berufliche Heimat finden,“ so Dana Claus.

Aktuell sucht die Niederlassung Chemnitz neue Mitarbeiter als Reinigungspersonal in Chemnitz sowie Stollberg und Umgebung. Dabei sind Erfahrungen in der Reinigung wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung. Viel wichtiger sei, dass die Interessenten zuverlässig, belastbar, teamfähig und zeitlich flexibel arbeiten können. Denn: „Wir ermöglichen allen neuen Mitarbeiten eine gründliche Einarbeitung, eine Einweisung in unsere modernen Arbeitsmaterialen, die Aufnahme in ein freundliches Team und ganz klar eine pünktliche Entlohnung nach dem Tarif der Gebäudereinigung,“ so die Niederlassungsleiterin.

Inzwischen sind ein paar Wochen seit der Integrationsmesse vergangen, die ersten Bewerbungsgespräche laufen bereits und Bewerberanfragen werden vom Chemnitzer Team bearbeitet. „Unser Fazit ist durchweg positiv,“ resümiert Dana Claus. „Wir erhielten einen sehr guten Zuspruch aufgrund unserer Präsenz vor Ort. Mit unserem Messestand, Jobangeboten an der ‚Jobwall‘, Bewerbungskarten und unserer digitalen Unternehmenspräsentation vor Ort haben wir uns auch bei Trägern wie der Wohnen und Leben e. V. oder dem Caritasverband Chemnitz ins Gespräch gebracht. Das Interesse von Bewerbern war sehr groß. Die Zeit wird zeigen, wie viele zum RWSianer werden.“

Sie interessieren sich für saubere Arbeit bei der RWS Gebäudeservice GmbH? Dann bewerben Sie sich bei uns oder kommen Sie bei uns vorbei! Demnächst sind wir u. a. auf folgenden Veranstaltungen in Chemnitz mit dabei:

  • 29. August 2017: Messe „Jobs für Eltern“ der Agentur für Arbeit, Chemnitz
  • September 2017: Messe „Arbeitgeberbörse“ des TÜV Rheinland im ITC Industrie- und Technologiepark HECKERT GmbH, Chemnitz