Skip to main content

Neu mit Chip: Zeitgemäßer Nachfolger der Essenmarken

Klein, robust und hoffentlich immer zur Hand, so präsentiert sich der zeitgemäße Nachfolger der bewährten Schul-Essenmarken: Ein Chip im Dunkelblau des Firmen-Logos löst bei der RWS Cateringservice GmbH schrittweise bedrucktes Papier ab. Als erste testeten die Schülerinnen und Schüler der sechs freien Rahn-Schulen in Leipzig, Fürstenwalde und am Gymnasium Stift Neuzelle nach den großen Ferien die Neuerung.

Nach ausführlichen Vorarbeiten, die die Gewährleistung des Datenschutzes und Tests zur Handhabbarkeit des neuen Chipkartensystems einschlossen, hat der Start Ende August 2013 reibungslos geklappt. Schulmittagessen gibt es jetzt mit Chip: Das robuste Plastik-Teil ist für Kinderhände bestens geeignet, es kann am Schlüsselbund, als Anhänger oder um den Hals getragen werden.

Der Chip wird in der Kantine auf das Bedienfeld eines Lesegeräts gelegt und schon ist klar, welches Menü gewählt wurde und ausgegeben werden muss. Verlorene Essenmarken sind so kein Thema mehr… Noch wichtiger: Für die Eltern ändert sich sonst nichts an den bisherigen Bestellmodalitäten. Der handelsübliche Chip ist mit dem beim RWS Cateringservice GmbH verwandten Internet-Bestellsystem kompatibel. „Er enthält keinen Magnetstreifen, kein Guthaben und keinerlei personenbezogenen Daten außer der 7-stelligen Kundennummer. Ausgelesen wird er erst durch einen im Systemhintergrund der Lesegeräte arbeitenden Sicherheitsserver“, erläutert Kerstin Körber, Sachgebietsleiterin Kassierung beim RWS Cateringservice. Die sichtbar eingravierte Zahlenfolge diene lediglich der Unterscheidung. Die Chips sind eine Dauerleihgabe von RWS an die Schülerinnen und Schüler, für die den Eltern lediglich ein 5-Euro-Pfand gegen Verlust oder Defekt berechnet wird. Die Gebühr wird nach Rückgabe des Chips erstattet. Das neue elektronische System, das die Abläufe für die Schulspeisung merklich erleichert, kann künftig mit weiteren Kunden vereinbart werden.


Quelle: https://rws-gruppe.de/neu-mit-chip-zeitgemaser-nachfolger-der-essenmarken/ | Datum: 2018-07-17 14:48:28