Skip to main content

Küchen-Probebetrieb in Borna: Bald 900 Portionen täglich

Gelungener Auftakt in Borna: Die RWS Cateringservice GmbH startete Mitte Februar 2016 am Rande der Kreisstadt Borna den Probebetrieb einer weiteren Produktionsküche. Mit dem neuen Objekt erhöht sich die Zahl RWS-eigener Küchen auf über 40. Die jüngste auf dem ehemaligen „Campus Borna der sächsischen Lehmbaugruppe“ wurde mit beträchtlichen Investitionen aus Eigenmitteln erweitert und modernisiert. Neueste Küchentechnik sichert hohe Energieeffizienz und gute Arbeitsbedingungen.

rws-cateringservice_kueche_borna_umbau

Die neue RWS-Küche in Borna vor dem Umbau zu einer mordernen und energieeffizienten Kochküche.

rws-cateringservice_kueche_borna_cateering_reinigung

Letzte Handarbeiten bevor die RWS Cateringservice GmbH in der neuen Küche in Borna loskochen kann.

„Unsere schönste neue Küche“, schätzt Cornelia Härtel ein. Die Geschäftsführerin der RWS Cateringservice GmbH hebt hervor, dass damit zielgerichtet auf eine Kapazitätserweiterung für die nahegelegene Produktionsküche in Leipzig hingearbeitet wurde. Der Probelauf in Borna begann Mitte Februar. „Wenn es ab Anfang März richtig losgeht, wollen wir täglich bis zu 900 Portionen zubereiten. Dies reicht vom Frühstück über das Mittagessen und Vesper bis hin zum Abendbrot von sozialen und medizinischen Einrichtungen im Landkreis Leipzig“, freut sich die Geschäftsführerin des in Leipzig ansässigen Frischkostanbieters. Die 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bornaer RWS-Küchenteams kümmern sich um die Speisenversorgung von zehn Kindertagesstätten, zwei Schulen, je eine Tagesklinik in Borna und Wurzen sowie fünf Senioreneinrichtungen in der Region. „Jeder Kunde wird individuell betreut und mit einem zugeschnittenen Speisen- und Getränkeangebot versorgt“, versichert RWS-Bereichsleiter Andreas Diebel. Obwohl in derselben Küche sowohl für Senioren- als auch für Kindertageseinrichtungen gekocht wird, legt der Leipziger Gemeinschaftsversorger großen Wert auf einen eigenen Speiseplan für Kitas und Krippen. So stehen den Kindern täglich vier unterschiedliche Menüs zum Mittagessen zur Auswahl, davon eines vegetarisch. In einem separaten Kochprozess werden zudem die auf die regionalen und persönlichen sowie medizinischen Bedürfnisse der Senioren zugeschnittenen Speisen frisch zubereitet.

rws_kueche_borna_cateringteam

Auf los geht’s los: das RWS-Küchenteam in Borna.

Die Bornaer Küche war seit November 2015 von der RWS Cateringservice GmbH umgebaut und umfassend modernisiert worden. Energieeffizienz galt dabei als wichtiges Kriterium. So arbeiten nun etwa die Spülmaschinen mit Wärmepumpen, während die Lüftung eine Wärmerückgewinnung sichert. Beim vorherigen Betreiber diente das Objekt als Lehrküche für die Kochausbildung und zur Eigenversorgung aller Lehrlinge und Lehrkräfte. Perspektivisch denken wir auch hier über die erneute Ausbildung von Köchinnen und Köchen nach. Doch zunächst zählt der Dampf unter Kesseln und Pfannen: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich für den Produktionsstart außerordentlich engagiert. Und er wurde toll gemeistert“, freut sich Felix Weiske, Leiter Vertrieb bei der RWS Cateringservice GmbH. Eine zünftige Einweihungsfeier für die neue Küche Borna ist im Frühling geplant.


Quelle: https://rws-gruppe.de/kuechen-probebetrieb-in-borna-bald-900-portionen-taeglich/ | Datum: 2018-11-17 13:58:23