Skip to main content

Kita-Leiterinnen mit dem Fernsehkoch bei RWS am Herd

Kundeninformation und Kontaktpflege einmal anders: Die RWS Cateringservice GmbH Leipzig hatte alle Kita-Leiterinnen, deren Einrichtungen von der RWS-Küche Kossaer Straße aus mit Verpflegung für die Jüngsten versorgt werden – das sind immerhin 40 in der Stadt und im Umland – zu einer speziellen Veranstaltung eingeladen: In zwei Gesprächsrunden am 11. und 12. März stellte sich Bereichs- und Küchenleitung den Kundinnen vor und informierte über Pläne und Möglichkeiten noch engerer Zusammenarbeit. „Wir haben Wünsche und Anregungen aufgenommen, wollen die Kitas auch künftig gut versorgen, aber auch bei Aktionen oder Festen mit kulinarischen Beiträgen bestens unterstützen“, erklärt RWS-Bereichsleiter Andreas Diebel.

Das Beratungsangebot wurde auch deshalb von vielen Kita-Leiterinnen gern angenommen, weil sich die Gastgeber etwas Besonderes einfallen ließen: Auch eingeladen war „Hauptsache-gesund“-Koch Andreas Goßler vom mdr. Gemeinsam bereiteten die Gäste ein Drei-Gänge-Menü zu: Sautiertes Bachsaiblingfilet auf Graupen-Safranrisotto als Vorspeise, Creppinett von der Maishähnchenbrust auf getrüffeltem Wirsing als Hauptgang und zum Dessert Sächsisches Tiramisu mit Rosmarinpflaumen. Als Appetithäppchen zwischendurch wurde Mediterranes Focaccia mit Kräuter-Créme fraiche-Dipp angeboten.

Das gemeinsam Gekochte wurde umgehend verkostet, alle Rezepte gab es hinterher zum Mitnehmen. „Die Idee kam sehr gut an“, freute sich das RWS-Catering-Team. Die informativen Zusammenkünfte mit den Kita-Leierinnen sollen künftig zur Tradition werden. Eine Wiederholung für nächstes Jahr sei schon fest eingeplant, so Andreas Diebel. Das dürfte vor allem die Kita-Kundinnen freuen, die diesmal Terminprobleme hatten. Und zumindest das Dessert der 2014er Auflage kann ja schon mal in der eigenen Küche zubereitet werden: Rezept des Sächsischen Tiramisu


Quelle: https://rws-gruppe.de/kita-leiterinnen-mit-dem-fernsehkoch-bei-rws-am-herd/ | Datum: 2018-07-12 18:34:50