Skip to main content

Ein persönliches Hallo und Kennenlernen zum Kita-Leiterinnen-Treffen der RWS

„Wirklich nah, persönlich da“ lautet der Slogan der RWS Cateringservice GmbH. Dass dies mehr als nur ein Versprechen ist, zeigte sich am Donnerstagnachmittag des 14. April 2016. Andreas Diebel, Bereichsleiter des Gemeinschaftsversorgers und verantwortlich für die Region Leipzig und Umland, lud zum Kita-Leiterinnen-Treffen in die Leipziger Zentrale ein.

„Einmal im Jahr kommen wir mit den Leitungen aller Kindertageseinrichtungen, die wir aus unseren Küchen in Leipzig und Borna mit Speisen versorgen, an einen Tisch zusammen“, freut sich Andreas Diebel. „Hier sprechen wir mit allen Leiterinnen gemeinsam zu unterschiedlichen Themen rund um die Ernährung. Das reicht über einen offenen Austausch zu unserem Speisenangebot über alltägliche Fragen der Essenbestellung bis hin zu aktuell gesellschaftlich relevanten und ernährungswissenschaftlichen Themen, wie Speisen auf Basis religiöser Bedürfnisse, Allergene oder ärztlich bedingte Sonderkostmenüs.“ Schnell lassen sich bei einem solchen Treffen auch offene Fragen klären. Was passiert zum Beispiel, wenn ein Kind vom Kindergarten in die Schule wechselt und nicht mehr bei RWS Cateringservice GmbH mitessen kann oder wie können Eltern das Essen ihres Kindes im Krankheitsfall schnell und unkompliziert abbestellen.

„Natürlich stehen wir unseren Kunden bei diesen Fragen jederzeit beratend zur Seite“, erklärt Kerstin Körber, Leiterin der Kassierung bei RWS. „Bei so einem Treffen wie heute können wir dies aber ganz persönlich und live inmitten unseres Kassierungsteams zeigen“. Und so bekamen die Leiterinnen von Kindertageseinrichtungen etwa aus Leipzig, Halle (Saale), Wurzen und Wechselburg am 14. April 2016 eine exklusive Führung durch die Abteilung um Kerstin Körber. Und so, wie es vielleicht einem jeden schon ergangen ist, der oft und viel mit jemanden telefoniert hat ohne diesen je gesehen zu haben, ertönten plötzlich freudige Grußworte im Raum als die Kita-Leiterinnerinnen ihren zuständigen Ansprechpartner in der Kassierung zum ersten Mal persönlich kennen lernten.

kita_leiter-treffen_leipzig_präsente_rws cateringservice
kita_leiter-treffen_leipzig_rws cateringservice

Im Anschluss an die Führung informierte Kerstin Körber über die Aufgaben und Abläufe in der Kassierung und übergab allen Kita-Leiterinnen eine Kundenmappe. Diese fasst nochmals alle wichtigen Informationen zur Speisenversorgung und -abrechnung zusammen, enthält alle wichtigen Formulare sowie Kontaktdaten.

„Mittendrin statt nur dabei sind wir auch bei Veranstaltungen Ihrer Kindertageseinrichtung“, bekräftigte Andreas Diebel am Ende des Treffens. „Gern unterstützen unsere Küchenteams in Leipzig und Borna einmal im Jahr eine Ihrer Kita-Veranstaltungen wie Sommerfest oder Kindertag kulinarisch. Unsere Grills, Zuckerwattemaschine und Popcorn-Maschine stehen bereit. Geben Sie uns Bescheid.“

Genau dieser Wunsch nach einem persönlichen Kontakt mit den Kindertageseinrichtungen und der gemeinsamen Erfahrungsaustausch war auch der Ursprung des Kita-Leiterinnentreffens vor acht Jahren. Seinerzeit entwickelte die RWS Cateringservice GmbH zusammen mit der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung, dem Leipziger Elternrat und eben den Kita-Leiterinnen die optimierte Frischkostlinie RWS OptiMahl, die an anerkannte wissenschaftliche Ernährungsempfehlungen der DGE angelehnt ist und sowohl Groß als auch Klein schmeckt.


Quelle: https://rws-gruppe.de/ein-persoenliches-hallo-und-kennenlernen-zum-kita-leiterinnen-treffen-der-rws/ | Datum: 2018-07-16 15:32:31