Skip to main content

10 Jahre Assistenz – Deckelchen für einen großen Topf

Doppelter Grund zu feiern bei der RWS Cateringservice GmbH in Dresden. Janet Schettler, Assistentin des Bereichsleiters, freut sich über ihr 10-jähriges Mitarbeiterjubiläum und feiert mit ihrem Bereichsleiter Peter Schreyer zugleich 10 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Das Dresdner freut sich über gemeinsame kollegiale 10 Jahre, v.l.n.r.: Jana Vogt (Assistentin des Regionalvertriebsleiters), Peter Schreyer (Bereichsleiter), Janet Schettler (Assistentin des Bereichsleiters), Sebastian Oswald (Regionalleiter Ost) und Katrin Kretschmer (Fachkraft für Speiseplanerstellung)

Als Peter Schreyer, RWS Bereichsleiter, im Sommer 2010 eine neue Assistentin suchte, hat er sich sehr schnell für Janet Schettler entschieden und so startete sie im September 2010 als Assistentin des Bereichsleiters im Büro der RWS Cateringservice GmbH in Dresden. Sie fand schnell den Draht zu ihrem Vorgesetzten, den Mitarbeitern in ihrem Bereich aber auch zu den anderen Assistentinnen. Etwas, was Ihre Kolleginnen und Kollegen des Gemeinschaftsversorgers sehr an ihr schätzen und was ihre Einarbeitung unheimlich erleichterte. In kürzester Zeit wurden Herr Schreyer und Frau Schettler ein harmonisches Team. Mit Akribie und hohem Einsatz beherrscht Frau Schettler ihr Aufgabengebiet. Sie ist für den Bereichsleiter, die Küchenleiter aber auch für Kollegen und Kolleginnen aus anderen Bereichen und nicht zuletzt für die Kunden eine kompetente Ansprechpartnerin.

Herr Schreyer sagt dazu: „Frau Schettler ist hilfsbereit, kollegial, eine Kollegin, mit der man sich über dienstliches aber auch privates austauschen kann, mit der man lachen und weinen kann. Sie ist für mich, für alle Mitarbeiter und auch für unsere Kunden die Perfektion in Person. Sie ist das Deckelchen auf den Topf. Frau Schettler ist aus meinem Berufsalltag einfach nicht mehr wegzudenken.“

Wie wahr der letzte Satz ihres Bereichsleiters ist, zeigte sich als Frau Schettler im Februar 2017 in Mutterschutz ging. Sie war nicht wirklich zu ersetzen und jeder war froh, als Frau Schettler am 01.10.2018 aus der Elternzeit zurückkehrte und sich voller Elan in die Arbeit stürzte.

Frau Schettler übernahm mit der Zeit immer mehr Verantwortung und kann Herrn Schreyer, wenn es nötig ist, sehr gut vertreten. So schafft sie es bis heute, Familie und Beruf gut unter einen Hut zu bringen.

Peggy Hermer, ebenfalls langjährige Assistentin der RWS Bereichsleitung in Chemnitz sagt: „‘Schetti‘ ist für mich ein wahrhaft fleißiges Bienchen. Ich kenne sie nun seit 2012, als ich ihr im Rahmen meiner Einarbeitung zwei Wochen über die Schulter schauen durfte. Wir haben uns von Beginn an gut verstanden und teilten bei so mancher Firmenveranstaltungen auch schon das Hotelzimmer. Natürlich inklusive der Stylingvorbereitungen mit lustigen Gesprächen. Bei Fragen und Problemen steht sie gern mit Rat und Tat zur Seite und ist dabei immer sehr gewissenhaft bei allem was sie tut. Janet hat manchmal diesen gewissen Übereifer, aber genau das macht sie auch aus. Man merkt, dass sie ihre Arbeit liebt.“

Die RWS Cateringservice GmbH gratuliert Frau Schettler zum 10-jährigen Firmenjubiläum. Wir danken ihr für ihr Engagement und wünschen ihr für die kommenden Jahre viel Kraft, Zielstrebigkeit und Ausdauer für die Aufgaben, die auf sie warten.


Quelle: https://rws-gruppe.de/deckelchen-fuer-einen-grossen-topf-beim-kita-caterer-in-dresden/ | Datum: 2020-09-21 12:23:47