Skip to main content

Abschied von einem Urgestein: Leipziger RWS verabschiedet Vorarbeiter Olaf Kretschmann

Nach 24 Jahren Dienstzeit in der Niederlassung Leipzig der RWS Gebäudeservice GmbH ist Olaf Kretschmann, langjähriger Vorarbeiter in der Glas- und Grundreinigung, nun in den Ruhestand eingetreten. Den Staffelstab übergibt er an seinen Kollegen Marcus Spohr.

Olaf Kretschmann (Mitte) mit dem Glasreinigerteam von Uwe Preuße (3.v.l.)

Er gehört zum Urgestein der RWS Gebäudeservice GmbH: Am 19. Juli 1999 begann Olaf Kretschmanns Anstellung beim Team der Glas- und Grundreinigung in der Niederlassung Leipzig. Innerhalb der ersten fünf Jahre qualifizierte sich der Quereinsteiger zum Vorarbeiter und wurde zur rechten Hand von Bereichsleiter Uwe Preuße. „Wir haben 24 Jahre hervorragend zusammengearbeitet, die eine oder andere Hürde gemeinsam übersprungen und viel Spaß bei der Arbeit gehabt“, blickt dieser voller Wertschätzung zurück.

Kolleginnen und Kollegen wie auch Vorgesetzte wissen aus all den Jahren nur Positives über Olaf Kretschmann zu berichten. Sie loben seine Fachkompetenz, Loyalität und unkomplizierte Lösungsorientiertheit. Sein Team hat er mit ruhiger Hand, klaren Ansagen und viel Lob geführt und zusammengehalten. Mit dem Herzen am richtigen Fleck und immer einem Lachen auf dem Lippen war er dafür bekannt, dass alle Auszubildenden den einen oder anderen Scherz über sich ergehen lassen mussten – und dann davon profitierten, dass er ihnen neben dem fachlichen Handwerkszeug auch bewährte Tricks der Gebäudereinigung beibrachte. Auch bei den Kunden war seine Freundlichkeit sehr beliebt.

Olaf Kretschmanns Motto, so könnte man sagen, ist „Geht nicht gibt’s nicht.“ Und so hat er noch mit 60 Jahren erfolgreich die Weiterbildung zur „Elektrisch unterwiesenen Person“ absolviert, um gemeinsam mit Elektrofachkraft Guido Zinnecker die Prüfung der elektrischen Betriebsmittel durchführen zu können. Beim Blick zurück auf die 24 Dienstjahre mit den unterschiedlichsten Kunden und Herausforderungen legt sich ein verschmitztes Lächeln auf Kretschmanns Gesicht: „Die guten alten RWS-Jahre waren eine verrückte und schöne Zeit“, erinnert er sich.

Das Glasreinigerteam verabschiedet Olaf Kretschmann (stehend) in den Ruhestand.

Seine Nachfolge tritt nun Kollege Marcus Spohr an, der seit 2008 bei der RWS Gebäudeservice GmbH beschäftigt ist. Beide haben viele Jahre Hand in Hand gearbeitet, die Wellenlänge hat immer gestimmt, und so hat Olaf Kretschmann ihm den Staffelstab voller Überzeugung übergeben. Auch Niederlassungsleiterin Yvonne Klose, überzeugt vom Wert der Personalentwicklung aus den eigenen Reihen, freut sich auf die Entwicklung der Niederlassung mit Marcus Spohr.

Im Namen der gesamten RWS Gebäudeservice GmbH dankte Yvonne Klose Olaf Kretschmann für seine jahrzehntelange wertvolle Arbeit und wünschte ihm alles Gute und Gesundheit für die nun folgenden Jahre im wohlverdienten Ruhestand.


Quelle: https://rws-gruppe.de/abschied-von-einem-urgestein-leipziger-rws-verabschiedet-vorarbeiter-olaf-kretschmann/ | Datum: 2024-03-04 13:13:51